Deutsch Ihre kostenfreie Hotline: 0800 5 300 700 angemeldet als: Gast (997-585-897) hier geht's zur erweiterten Produktsuche! Shopauskunft Logo Trusted Shop Logo
Vorteile
  • Finanzierung
    Laufzeiten zwischen 6 und 84
    Monaten (0% bei 6 Monaten)
  • Tage Rückgaberecht
    Sie erhalten Ihr Geld
    unkompliziert zurück***
  • Sicherheit durch das
    iClear Treuhandsystem und
    den Paypal Käuferschutz
Unsere Marken
  • Tag Heuer Unsere Marken
  • Baume Mercier Unsere Marken
  • Oris Unsere Marken
  • Union Glashütte Unsere Marken
  • Alpina Unsere Marken
  • Fortis Unsere Marken
  • Mido Unsere Marken
  • Cerina Unsere Marken
  • Hamilton Unsere Marken
  • Tissot Unsere Marken
  • Victorinox Unsere Marken
  • Davosa Unsere Marken
  • Seiko Unsere Marken
  • Citizen Unsere Marken
  • Casio Unsere Marken
  • Pulsar Unsere Marken
  • TW Steel Unsere Marken
  • Festina Unsere Marken
  • Jacques Lemans Unsere Marken
  • Traser H3 Unsere Marken

Uhrenlounge.de Blog Archiv

TAG Heuer Blogeintrag vom 10.01.2012 (zurück zur Übersicht):

  • TAG-Heuer-Uhren zählen zu den Uhren, die im Jahr 2011 die Uhrenbranche bewegten

    Die Watchtime.net-Redaktion stellt aus ihrer Sicht Uhren vor, die im Jahr 2011 von sich reden machten. Zu den Highlights zählen unter anderem Uhren von TAG Heuer, etwa der TAG Heuer Mikrotimer Flying 1000 Concept Chronograph. Mit dieser Uhr trägt TAG Heuer zur Chronographen-Revolution bei. Nicht nur auf der weltbekannten Messe Baselworld waren die TAG-Heuer-Uhren Gesprächsthema Nummer eins. Auch unter den Chronographen-Liebhabern und Uhrenkennern weltweit sorgte die TAG-Heuer-Uhr, die die Tausendstelsekunde misst, für Aufruhr. Bereits vor neun Jahren präsentierte TAG Heuer den ersten „Microtimer“, einen Quarz-Chronographen, der bereits damals in der Lage war, Tausendstelsekunden zu messen. Allerdings ahnte zu dieser Zeit noch niemand, dass dies mit einem mechanischen Uhrwerk umsetzbar würde. Die neuen TAG-Heuer-Uhren beweisen das Gegenteil! Der Mikrotimer Flying 1000 Chronograph arbeitet mit zwei unabhängigen kinematischen Ketten, eine für die Uhr und eine für den Chronographen. Bei diesem System entfällt die Kupplung und außerdem wird der Energieverlust reduziert. Das eigentliche Chronographenwerk der TAG-Heuer-Uhren von 2011 kommt dabei ohne Unruh aus. Dafür wird eine spezielle Spiralfeder verwendet, die mit einer Frequenz von 500 Hertz (3,6 Mio. A/h) oszilliert.
    Weitere Informationen und Angebote zu Uhren von TAG Heuer erhalten Sie auf der TAG Heuer Übersichtsseite.